| EN | ES | FR | HR | IT |

Seelsorge

Mit Recht erinnert das letzte Konzil daran, dass die Liturgie „Quelle und Höhepunkt des ganzen christlichen Lebens“ (LG 11) ist. Deshalb steht die würdige Zelebration der hl. Messe tatsächlich auch im Mittelpunkt unseres pfarrlichen Lebens. Untrennbar mit dem Gottesdienst verbunden ist aber stets auch der seelsorgliche Dienst am Menschen.

Deshalb stehen wir zur Verfügung für seelsorgliche Gespräche, geben Gelegenheit zur hl. Beichte, besuchen die Familien und unterstützen sie bei der religiösen Bildung ihrer Kinder, halten Unterricht zur Erstbeichte, Erstkommunion, Firmung oder Konversion, bieten Seminare für Brautleute und Ehepaare an, veranstalten Freizeiten und Weekends für Kinder, Jugendliche und Familien, Einkehrtage, Exerzitien, Wallfahrten und dergleichen. Dabei sehen wir mit Freude, dass diese Angebote durchaus nicht nur von Katholiken, sondern auch von anderen nach Wahrheit Suchenden in Anspruch genommen werden.